18.05.21

Rollen

Spirulina-Zucchini-Röllchen



Spirulina - Zucchini - Röllchen. Der perfekte Snack für zwischendurch. Die Alge gibt den Röllchen einen interessanten Geschmack und bringt mit dem pflanzlichen Eisen, Eiweiß und Vitamin K auch super Inhaltsstoffe in die kleine Zwischenmahlzeit. 

Zutaten (4 Portionen) :
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g körniger Frischkäse (alternativ ein veganer Brotaufstrich)
  • 1 TL Lüttge Spirulina Pulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung :
Die Zucchini waschen, putzen und in langen Streifen schneiden / schälen. Zwiebel, Schnittlauch und Knoblauchzehe verkleinern.
Frischkäse zusammen mit etwas Öl, Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch und Spirulina Pulver vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Zucchinistreifen in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Nachdem die Zucchini leicht angebräunt ist, die Streifen aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
Die Spirulina-Frischkäse-Creme nun auf die Zucchinistreifen verteilen und einrollen. Für einen besseren Halt kann die Rolle z.B. mit Zahnstochern befestigt werden.