18.05.21

Pannacotta

Panna Cotta mit Erdbeerpüree



Panna Cotta ganz einfach selbst gemacht Lest hier wie ihr im Handumdrehen einen super leckeren Nachtisch zaubern könnt. Perfekt im Sommer jetzt natürlich mit frischen Erbeeren.

Zutaten :
  • 3 Bl Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 400 ml Sahne
  • 500 g frische Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Honig
  • wahlweise Lüttge Himbeernusspulver

Zubereitung :
Als erstes die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und mit der Sahne in einem Topf erhitzen und etwas geribenene Zitronenschale hinzufügen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte etwa 5 Minuten ziehen lassen.
Als nächstes die Erdbeeren wachsen und mit einem Mixer fein pürieren. Etwas Honig hinzugeben. Ein paar Erdbeeren zum Garnieren übrig lassen.
Nun die Vanilleschote aus der Sahne nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die fertige Masse in Gläser füllen und das Erdbeerprüree drübergießen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen und vor dem Servieren noch etwas Erdbeeren als Dekoration hinzugeben. Für dei extra Portion Nährstoffe eignet sich auch noch das Lüttge Himbeernusspulver. Das könnt ihr ganz einfach entweder ins Püree geben oder zum Schluss einfach drüber streuen.